Was bringt all die gute Vorbereitung, wenn es im Spiel nicht klappt? Korntal blamiert sich bei der SG Bottwar.

Mit viel positiver Energie und Enthusiasmus aus den vergangenen Wochen der Vorbereitung, wollte die Männermannschaft des TSV Korntal dies in einen Sieg bei der SG Bottwar ummünzen. Doch nach kaum zehn Minuten der ersten Halbzeit war diese Energie bereits verpufft und die Sorgen aus der vergangenen Spielzeit machten sich wieder breit. Die Heimmannschaft mit ihrer kompakten 6:0-Abwehr im Zusammenspiel mit ihren Schlussmännern verriegelten jede Möglichkeit die sich den Korntalern ergab. Darüberhinaus bestraften die Gäste immer wieder selbst durch ihre mangelhafte Chancenverwertung und in der Abwehr häuften sich Kommunikationsprobleme, welche in der Vorbereitung noch völlig fremd waren.  Einziger Lichtblick  war das mutige Aufspielen von Weinhold, der durch seine Tore den TSV halbwegs im Spiel hielt. Dennoch reichte dies nicht aus und so war es kein Wunder, dass man nur acht Tore in Durchgang eins verbuchen konnte. Selbst die Appellrufe von den mitgereisten Fans und Trainer Heidecker fanden keinen anklang. So spielten sich die Bottwartaler zunehmend in einen Rausch und schickten den TSV mit 35:18 wieder nach Hause. Ein Ergebnis mit dem keiner gerechnet hätte.

„An diesem Spiel ist einfach nichts schön zureden“ ,gab Trainer Heidecker am Ende zum Protokoll, „all die Sachen die wir uns vorgenommen haben, konnten wir nicht umsetzten. Gratulation an die SG zu einem starken Spiel und die damit verbundene Tabellenführung.“ 

„Jetzt heißt es im Training eine Antwort zu geben und sich perfekt auf die HSG Sulzbach-Murrhardt vorzubereiten. Ich habe keine Lust auf eine Saison wie letztes Jahr!“, wird Mannschaftsrat Düx zitiert. 

Ob die Woche Training die schlechten Ereignisse aus den Gedächtnis der Korntaler streichen kann, bleibt abzuwarten. Eins ist klar, dass der TSV ein neues Gesicht gegen zeigen muss. Trainer Heidecker wird alles daran setzen dies umzusetzen um so ein Debakel nicht nochmal miterleben zu müssen. 

Nächstes Spiel findet am Samstag, 17.10.20 um 18:00 Uhr in der Korntaler Halle statt! 

Trainer: Heidecker

Es spielten: Singh, Bizer (beide Tor), Baumann, Boscher, Düx, Kaiser, Weinhold, Albrecht, Lovrenovic, Schnegelsberg, Reisinger, Schwarz, Möller, Langkabel

Spielverlauf: 6:2/10’ Min; 12:5/20’Min; 16:8/30’Min; 20:10/40’Min; 28:13/50’MIn; 35:18/60’Min

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image