D-Jugend: Beim ersten Auftritt muss die Mannschaft Lehrgeld zahlen

Mit der Ungewissheit, wie sich die Mannschaft in ihrem ersten Spiel schlagen würde, fuhren wir nach Ditzingen in die Glemsaue.
Zu Beginn lief es sehr gut und die Jungs lagen schnell mit 2:4 in Führung. Mit zunehmender Spielzeit merkte man der Mannschaft an, dass sie in dieser Zusammenstellung das erste Mal zusammenspielte. Die wacheren und agileren Ditzinger fischten eins ums andere Mal den Ball bei einem ungenauen Zuspiel im Korntaler Angriff heraus und kamen so zu einfachen Kontertoren. Die Jungs gaben sich jedoch nie auf und kamen so immerhin auf 19 erzielte Tore.
Für ihr erstes Spiel in der neuen Runde haben sich die Jungs achtbar geschlagen.
Gespielt haben: Lines König und Marius Klenk, beide im Tor, Justus Prasske (6), Fabian Kießling (1/0), Dijar Tebisoglu, Aaron Wieske, Chrys Zafiriadis (4), Lennox Gollasch (2), Jonathan Hiller (1), Jakub Lewandowski (5), Miguel Metzger

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image