B-Jugend: Marvin Balzer rettet einen Punkt in letzter Sekunde!

Ohne Ihren etatmässigen Mittelmann Philipp Wirths der nach wie vor mit Knieproblemen pausieren muss reiste eine Korntaler B-Jugend-Rumpftruppe zur HB Ludwigsburg 2 an. Zum Glück stiessen noch die beiden C-Jugendlichen Clemens Geissner und Benjamin Marz hinzu, die gerade zuvor Ihr Spiel in Murrhardt beendet hatten.
Nils Freikamp brachte mit drei seiner insgesamt 10 Treffer Korntal mit 3:1 in Führung doch die stark aufspielenden Hausherren unter Trainer Uli Harsch drehten das Spiel bis Mitte der ersten Spielhälfte auf 7:6. Korntal lag ständig zurück und Paul Adler gelang es kurz vor der Halbzeit zumindest den Anschlus zum 9:11 zu erzielen.
Gleich nach der Halbzeit drehte Korntal richtig auf und durch zwei schöne Rückraumtore in Folge durch Tim Muth und anschliesend Tim Kleiber lag auf einmal Korntal wieder beim Stande von 16:14 in Führung.
HB Ludwigsburg konnte mit 13 Spielern aus dem Vollen schöpfen wogegen bei Korntal Nils, Clemens, Paul und Tim 50 Minuten durchspielten. So war es nicht verwunderlich, dass in der 46. Minute Korntal sogar mit vier Toren in Rückstand lag (19:23).
Auszeit – Taktikbesprechung Korntal. Manuel Maglica im Tor der Korntaler entschärfte nun die wirklich wichtigen Würfe vom Gegner und Clemens Geissner und Nils Freikamp brachten Korntal auf ein Tor heran (23:24). Doch nun nahm die HB Ludwigsburg 2 ihre Auszeit und bei Ballbesitz waren nur noch 34 Sekunden zu spielen.
Die Spannung war am Siedepunkt angelangt und die Nerven der Spieler lagen blank.
Doch auch diese Auszeit nutze Korntal besser und so zwang man den Gegner zu einem technischen Fehler welcher im Gegenzug durch Marvin Balzer eiskalt auf Linksaussen zum Ausgleichstreffer verwandelt wurde.
Gross war die Freude bei Korntaler Mannschaft und Trainer über den gewonnen Punkt, den sich die Jungs redlich verdienten.
Die vier-wöchige Spielpause sollte die Korntaler Mannschaft nun durch eifriges Training gut nutzen um gegen Ihren nächsten Gegner aus Besigheim in der eigenen Halle hoffentlich die ersten Punkte einzufahren.

TSV Korntal:
Manuel Maglica, Marvin Balzer, Tim Kleiber, Tim Muth, Clemens Geissner, Nils Freikamp, Benjamin Marz, Julian Siegle, Paul Adler.
Trainer Frank Muth

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
modal close image