Männer II bleiben ungeschlagen!

TSV Korntal 2 – SG Weissach 2 39:24 (19:10)

Eingangs brauchte die zweite Mannschaft des TSV Korntal wieder etwas Zeit um voll ins Spiel zu finden. Dem Gegner wurden zu einfache Tore erlaubt und selbst wurden einige gute Chancen verworfen. So stand es nach 10 Minuten 6:5.

Danach konnte sich unsere Mannschaft im Verlauf der ersten Hälfte aber kontinuierlich weiter absetzen. Die SG Weissach fand Phasenweise keine Lücken in der Abwehr, was mehrfach zu passivem Spiel und durch Ballverluste zu einfachen Gegentoren führte. Zur Halbzeit stand es so verdient 19:10 für uns Amateure. Ein kleines Kuriosum war eine etwas längere Unterbrechung des Spiels, da die Hallenuhr und Anzeige ausfielen. Daraufhin musste die Zeitmessung mit Stoppuhr und  Spielstandsanzeige mit Karten erfolgen, ein nostalgischer Anblick.

In der zweiten Hälfte machten wir dann den Sack zu. Konsequente Abwehrarbeit des TSV Korntals verhinderte ein Aufbäumen des Gegners. Das schnelle Umschaltspiel lief flüssig und die gegnerische Abwehr wurde immer wieder überrumpelt. Unsere Mannschaft konnte sich so immer weiter absetzen bis zum Endstand von 39:24.

In weiten Teilen wurde die Mannschaft vom sehr lauten Publikum voran getrieben, die Stimmung war sehr gut. Dafür ein dickes Danke der zweiten Mannschaft!

Unter dem Strich stand ein ungefährdeter Heimsieg, der die Tabellenführung festigt. Verstärkt wurde die Mannschaft wegen einiger Verletzungs- und Derby-bedingter Ausfälle heute von den A-Jugend Spielern Mathis Vogt und Timon Stumber, die sich sehr gut einfügten (4 und 5 Tore) und Erfahrung im Herren-Bereich sammeln konnten.

Am kommenden Samstag, den 30.11.2019, um 15:30 geht es auswärts gegen den TSV Oberriexingen 2. 

Trainer: A. Gierl

Spieler: S. Mandt (9), J. Gruber (9), P. Kloos (6), T. Stumber (5), M. Vogt (4), F. Schwab (2), M. Wendler (2), M. Mumm (1), R. Thomas (1), L. Hieber, M. Schnegelsberg, A. Schwartz (TW), J. Rauhut (TW)

 

#JaaaDerTSV