m.D-2: Hart umkämpfter Sieg – Korntal gegen HABO Bottwar 3 19:15

Gleich in den ersten Minuten setzte die Korntaler D-Jugend vor heimischer Kulisse starke Akzente gegen HABO Bottwar 3, indem es ihr immer wieder gelang durch schnelles Spiel und geschicktes Kombinieren die gegnerische Abwehr zu durchbrechen. So hatten sie sich schon nach 11 Minuten einen Vorsprung von vier Toren erarbeitet. Im weiteren Verlauf wurde das Spiel zunehmend härter und es gab neben zahlreichen Verwarnungen und Hinausstellungen. Dadurch wurde der Spielaufbau auf dem linken Flügel geschwächt und was sich zuvor noch als Stärke erwiesen hatte, bereitete nun Schwierigkeiten: Das Durchbrechen auf der linken Seite stieß nun auf mehr Widerstand und es gelang der Mannschaft nur selten, das Spiel in die Breite zu ziehen. Mit hohem kämpferischen und spielerischen Einsatz schafften es die Jungs jedoch ihren Vorsprung in diesem packenden Spiel bis zum Endstand von 19:15 zu halten. Die Tore für den TSV Korntal erzielten dieses Mal Jakob, Benni, Hendrik, Milan, Niklas und Ben.
 
Viele Grüße
Rudi