D2-Jugend des TSV gewinnt Zuschauerpreis beim Bundesliga-Spiel in Bietigheim

Eine große Delegation der Handballjugend machte sich am vergangenen Samstag auf, um ein Spiel der SG BBM Bietigheim gegen Empor Rostock in der Ege Trans Arena anzuschauen. Dank der großzügigen Spende der Abteilung, konnten alle 60 Teilnehmer*innen die Partie sogar umsonst verfolgen. Die D2-Jugend hatte sich im Vorfeld mächtig ins Zeug gelegt, um an der Verlosung des Zuschauerpreises teilzunehmen. Bereits zwei Stunden vor der Abfahrt trafen sich die Jungs mit Unterstützung von zwei Handballerinnen zur kreativen Gestaltung eines vier Meter langen Plakates. Zu gewinnen gab es ein Trikot der SG BBM Bietigheim, signiert von allen Spielern, und einem 100 € Gutschein. Kaum war der Wettbewerb in der Ege Trans Arena gestartet, präsentierten die Jungs und Mädels ihr toll gestaltetes Plakat und machten mit Tröten, Trommeln und Rätschen mächtig Lärm, um auf sich aufmerksam zu machen. Die Kids wurden für ihre Mühen belohnt und waren am Ende die glücklichen Gewinner! Alle Korntaler sahen ein spannendes Spiel gegen die Gäste aus Rostock, das die SG BBM Bietigheim in der letzten Spielminute noch für sich entscheiden konnte. Die kreativen Kids waren: Ben, Jannick, Philip, Melvin, Benni, Emil, Milan, Matti, Leni, Maja.