D-Jugend erfolgreich in die Saison gestartet

TSV Korntal – TSV Wiernsheim 21:2Der erste Spieltag der neu zusammengestellten D-Jugend sollte für alle Spieler die erste Spielerfahrung nach einer langen Saisonvorbereitung sein, denn ohne Spielpraxis aus der Sommerrunde sind wir in die neue Saison gestartet. Mit dem Handicap, dass von einem 16-köpfigen Spielerkader nur 8 Spieler die Fahrt nach Vaihingen an der Enz angetreten haben, wollten wir trotzdem unsere Chance suchen.  Nachdem das erste Spiel gegen TSV Oberriexingen kurzfristig abgesagt wurde, durften die Jungs nach einer kurzen Aufwärmephase gleich gegen den zweiten Gegner, den TSV Wiernsheim, einlaufen.In den ersten Spielminuten wurde dem Gegner durch eine offensive Abwehrformation mehrmals der Ball herausgespielt. Der anschließende schnelle Tempogegenstoß führte meistens zu einem direkten Torerfolg, so dass es nach ca. 10 min schon 6:0 für unser D-Jugend stand. Diese Spielweise wurde in der ersten Halbzeit konsequent weiterführt, was zu einem Halbzeitergebnis von 12:1 führte. In der zweiten Spielhälfte gestaltete sich das Spielgeschehen auf ähnliche Weise, so daa ein Endergebnis von 21:2 zu Stande kam. Für die Spieler war dies ein toller Spielerfolg zum Saisonstart.Sicherlich dürfen wir dieses Ergebnis nicht zu hoch bewerten, da TSV Wiernsheim kein Auswechselspieler zu Verfügung stand.