TSV Frauen erkämpfen Auswärtssieg

Am Sonntag ging es für die Frauen vom TSV Korntal nach Sulzbach – Murr. Nach der einstündigen Hinfahrt startete die Mannschaft von Daniela Schwarz und Silke Benner angespannt aber motiviert in die erste Hälfte. Von Anfang an war klar, dass das Spiel gegen die punktgleichen Gegner ein Spiel auf Augenhöhe sein wird. Diese Ausgeglichenheit zeigte sich auch durchgängig, sodass der Halbzeitstand 7:7 lautete. Nach der Halbzeitsansprache ging es motiviert weiter und die Mädels konnten sich innerhalb von acht Minuten einen Vorsprung von drei Toren herausspielen. Diesen hart erkämpften Vorsprung galt es nun zu halten. Nachdem die Gegner kurz davor waren auszugleichen gelang es der Korntaler Mannschaft vorallem durch eine herausragende Torhüterleistung den Vorsprung zu halten, sodass der Endstand 13:15 lautete.  Die zwei Punkte wurden erfolgreich mitgenommen und jetzt heißt es den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen.

 

Für den TSV im Einsatz:

  1. Jaudas, M. Becker, I. Scholl, L. Beug, L. Schwarzkopf, C. Gollasch, L. Münst, L. Hieber, J. Abrell, N. Lindacher, E. Triscari, K. Fischer – Haag

 

Auf der Bank:

  1. Schwarz, S. Benner