Männer 2 sichern sich vorzeitig die Meisterschaft.

Am Sonntag war die zweite Mannschaft der SG Weissach im Tal zu Gast in der Korntaler Sporthalle. Man war sofort gut in der Partie, im Angriff wurde bis zur Chance gespielt und erfolgreich verwertet. Aber auch hinten stand die Abwehr im Zusammenspiel mit ihrem Schlussmann sehr gut. So ging es über 10:2 (17min) mit 16:9 in die Halbzeit.
Die zweite Halbzeit lief dann nicht mehr so rund. Der Übermut, heute bereits die Meisterschaft klar machen zu können, könnte einer der Gründe sein, dass man die Gäste gefährlich Nahe an sich heranließ. Stück für Stück holten die Gäste den profitablen Vorsprung von zwischenzeitlich zehn Toren auf und kamen wieder ins Spiel (23:19,46min).Man verwarf gute Chancen und die Abwehr fand auch nicht den Zugriff, den sie in der ersten Halbzeit hatte. Alles in allem eine zerfahrene zweite Halbzeit der Korntaler.  Glücklicherweise fing man sich in der Endphase wieder ein wenig, und am Ende konnte ein 30:24 Heimsieg und die damit errungene Meisterschaft gefeiert werden.
Die Mannschaft bedankt sich für die Unterstützung. Es spielten: Tor: Görner Feld: Mumm(6), Wendler(6), Can Tatar(1), Mandt(2), Gierl, Kloos(6), Stumber, Schwab(3), Gattkowski(6)

4 Kommentare zu „Männer 2 sichern sich vorzeitig die Meisterschaft.“

  1. I was extremely pleased to discover this great site. I want to to thank you for ones time just for this wonderful read!! I definitely liked every little bit of it and i also have you bookmarked to look at new information in your blog.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert