Großer Heimspieltag der F-Jugend in Korntaler Halle

Am vergangenen Sonntag, den 09.02.2020 war die Korntaler Sporthalle fest in der Hand unserer Jüngsten. Rund 100 Kinder und mindestens doppelt so viele Eltern, Großeltern und Geschwister sahen zu.
Es traten zehn Mannschaften an. Als Gäste durften wir die Mannschaften TSV Asperg, TSF Ditzingen, TV Großbottwar, HB Ludwigsburg 1 + 2, TV Markgröningen, HSG Strohgäu begrüßen. Wir traten mit gleich drei Mannschaften an. Nach dem Einlaufen, der Begrüßung und dem gemeinsamen Aufwärmen ging es dann auch schon los mit den Handball-Spielen. Alle Nachwuchshandballer waren hochmotiviert. Zum Austoben und zum Testen der Geschicklichkeit wurden zudem verschiedene Stationen wie Berg- und Talbahn, Bobbahn, Rollbrettslalom und der Volltreffer angeboten.
Die Zuschauer konnten begeisternden Handball mit bereits geschicktem Freilaufen weg vom Gegenspieler und gezielte Torabschlüsse sehen. Aber der Spaß stand im Vordergrund.

Für unsere Kids ging der aufregende und ereignisreiche Tag mit dem Umhängen der wohlverdienten Medaille und der Freude über die gewonnene Schätzfrage (einen Eimer Gummibärchen) zu Ende.

Es war ein rundum gelungener Tag, den wir in diesem Umfang nicht ohne unsere engagierten Eltern und den Mädels und Jungs der C-Jugend durchführen hätten können. Ein riesengroßes Dankeschön an euch alle!

 

Es spielten: Tobias, Simon, Fanni, Nala, Philip S., Vincent B., Vincent A., Franziska, Simon, Philipp L., Milan, Emil, Leon, Kuzey, Devin, Darian, Hendrik,Ahmet, Annemarie, Luna, Mattis