Beschlüsse des HVW-Präsidiums zur aktuellen Lage

Gestern tagte der HVW – Handballverband-Württemberg e.V. um das weitere Vorgehen der Saison 19/20 zu beschließen.

Nach reiflicher Überlegung ist die Saison seit gestern zu Ende.

Die Auswirkung:

-Die erste aktive Mannschaft des TSV wird trotz überschaubaren Ergebnissen nicht absteigen und auch nächstes Jahr in der Bezirksklasse spielen.

-Die zweiten Mannschaft (aktuell Tabellenführer) ist damit aufgestiegen. 🎉

Nun können beide Trainer die neue Saison planen.

Kurzes Statement von Daniel Heidecker (Trainer der ersten Mannschaft): „Mit dem Verbleib in der Liga können wir uns nun frühzeitig optimal vorbereiten. Klar ist, dass die Situation weiterhin schwer wird um eine reibungslose Vorbereitung abzuhalten.“
So ist beispielsweise das angesetzte Trainingslager (Mitte Juni) noch schwebend.
„Die ersten Schritte in Richtung Vorbereitung sind bereits eingeleitet. Die Jungs haben Übungsaufgaben für Zuhause erhalten und in naher Zukunft werden weitere Vorgaben erfolgen. Wir hoffen aber bald wieder in die Halle zurückkehren zu dürfen.“, wird Heidecker weiter zitiert.

Abzuwarten bleibt wie lange die Umstände uns noch begleiten. Für den TSV zählt weiterhin #StayAtHome!
Weiterhin bieten die Handballer ihre Hilfe an. Meldet euch einfach unter:
Wirhelfen@tsv-Korntal-Handball.de

#JaaDerTSV